Das Österreichische Kuratorium für Therapeutisches Reiten ist ein gemeinnütziger, fachbezogener Verein, dessen Tätigkeit der Entwicklung, dem Ausbau und der Qualitätssicherung der vier Sparten des therapeutischen Reitens - Hippotherapie - Heilpädagogische und therapeutische Förderung mit dem Pferd (HTFP) - Integratives Reiten - Ergotherapie mit Pferd - dient. In allen vier Bereichen wird der Mensch ganzheitlich angesprochen: körperlich, emotional, geistig und sozial. Dabei beschäftigt sich das OKTR mit den Themen Wissenschaft, Aus- und Fortbildung, Therapie, Heilpädagogik, Hippologie, Organisation und dem Reit- und Fahrsport.

Die Vorstandsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich und in ihrer Freizeit für das OKTR. Es finden 4-6 mal pro Jahr persönliche Vorstandssitzungen und monatliche Skype Sitzungen statt, wo an oben genannten Themen gearbeitet wird.

Statuten

Statuten OKTR download

 

Mitgliedschaft Österreichisches Kuratorium für Therapeutisches Reiten

Unsere Sponsoren

Hier ist noch Platz für Sie:
Bitte helfen Sie uns, Menschen mit Handicap zu helfen!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen | Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz